AGB

streamedup! GmbH – nachfolgend: „streamedup!“ – für die Nutzung der Fortbildungsplattform auf www.streamed-up.com

§ 1 Geltung

Für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen streamedup! und dem Nutzer gelten ausschließlich unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Bestellzeitpunkt gültigen Fassung.

§ 2 Produkte

Auf unserer Internetseite www.streamed-up.com bieten wir folgende Dienstleistungen und Produkte – nachfolgend zusammengefasst: „Ware“ – an:

  • Zugriff auf Livestreams medizinischer Fortbildungsveranstaltungen und Video-on-Demand-Inhalte – nachfolgend „Online-Fortbildungsmodule“

Weitere Informationen zu den Online-Fortbildungsmodulen:

Leistungen streamedup!

Die Einzelheiten etwaiger auf www.streamed-up.com angebotener Online-Fortbildungsmodule (mit oder ohne CME-Punkteerwerb) sind auf den entsprechenden Unterseiten von streamedup! beschrieben.

Modulbedingungen

  • Die Fortbildungsmodule dürfen ausschließlich von dem registrierten Nutzer absolviert werden. Der Nutzer darf sich weder von Dritten unterstützen noch vertreten lassen.
  • Ein nicht bestandenes Modul kann mehrfach wiederholt werden.
  • Die im Rahmen eines erfolgreich absolvierten Moduls erlangten Punkte werden ausschließlich für den Nutzer vergeben und sind nicht auf Dritte übertragbar.
  • Nach erfolgreicher Absolvierung eines Moduls erhält der Nutzer eine Bescheinigung per Download. Sofern der Nutzer seine Fortbildungsnummer hinterlegt und damit der Übertragung zugestimmt hat, werden die Modulergebnisse an die entsprechende Landesärztekammer weitergeleitet, um eine elektronische Gutschrift der erworbenen Punkte (EIV) zu ermöglichen. Der Nutzer ist selbst verantwortlich für die Kontrolle der Gutschrift der erworbenen Punkte.

Die veröffentlichten Preise enthalten, sofern nicht anders angegeben, die gesetzliche Mehrwertsteuer in Deutschland von 19 %.

§ 3 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Bezogen auf den Zugriff auf Livestreams medizinischer Fortbildungsveranstaltungen behalten wir uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn die betreffende Veranstaltung nicht stattfindet. . In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und eine gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Nutzungsgebühr unverzüglich rückerstatten.

§ 4 Verifizierung

Wir können die angebotene Ware aus rechtlichen Gründen nur Ärzten zur Verfügung stellen. Daher ist die Anmeldung per einheitlicher Fortbildungsnummer (EFN) notwendig. Alternativ ist in Ausnahmefällen eine Anmeldung ohne EFN möglich. Dem online ausgefüllten Antrag müssen Sie die digitale Kopie eines deutlich lesbaren Praxis- oder Klinikstempels beifügen, da andernfalls kein Nutzungsvertrag zustande kommen kann.

§ 5 Bestellung

Sie haben nach Anmeldung auf www.streamed-up.com die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Wenn Sie etwas Interessantes entdeckt haben, können Sie den Zugriff auf das Online-Fortbildungsmodul sofort erwerben. Dazu klicken Sie auf der jeweiligen Seite auf „Zur Kasse für (…)“ und werden so direkt zum Bezahlvorgang weitergeleitet, sofern Sie bereits registriert und angemeldet ist. Falls dies noch nicht stattgefunden hat, werden Sie dazu aufgefordert, sich zu registrieren oder anzumelden. Der Bestellvorgang kann nur nach Anmeldung gestartet werden.

Im Bezahlbildschirm werden Ihnen der gewünschte Inhalt, die Zahlungsart und Ihre aktuellen Rechnungsadresse zur Prüfung angezeigt. Sollten Sie letztere korrigieren wollen und auf den entsprechenden Link zu „Ihrem Profil“ klicken, wird der Bestellvorgang abgebrochen und muss nach erfolgreicher Änderung der Daten erneut begonnen werden.

Durch Betätigen der Schaltfläche „Jetzt Kaufen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware zur Nutzung erwerben zu wollen.

Die Bestellung wird grundsätzlich im Online-Shop www.streamed-up.com über den Button „Kaufen“ aufgegeben. Nur auf diesem Wege kann ein Nutzungsvertrag zustande kommen.

§ 6 Vertragsschluss

Die Bestellung von Ware über unsere Website www.streamed-up.com stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Nutzungsvertrages dar. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung per E-Mail. Diese Bestellbestätigung geschieht automatisiert und stellt noch keine Annahme des Angebotes des Nutzers dar. Ein Nutzungsvertrag kommt erst zustande, wenn wir die Bestellung nach Eingang des Rechnungsbetrages ausführen.

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Er wird Ihnen mit der Bestellbestätigungs-E-Mail zugesandt.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 7 Nutzungsrecht

Unter den Voraussetzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und gegen Zahlung der anfallenden Nutzungsentgelte gewährt streamedup! Ihnen ein beschränktes, einfaches, nicht übertragbares und nicht unterlizenzierbares Recht zur nicht-kommerziellen Nutzung unserer Ware.

Wir behalten uns alle Rechte vor, die Ihnen nicht ausdrücklich in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gewährt werden. Weder unsere Ware noch deren Bestandteile dürfen ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung veröffentlicht, vervielfältigt, verkauft oder anderweitig zu kommerziellen Zwecken genutzt werden.

§ 8 Verfügbarkeit der Ware

  1. Der Zugriff auf die Inhalte ist erst nach Zahlungseingang möglich.
  2. Der Zugriff auf die Live-Streams ist mit Beginn der jeweiligen Veranstaltung möglich. Den Zeitpunkt geben wir auf der betreffenden Seite unseres Internetauftritts an.
  3. Die Inhalte der Update-Seminare sind nur zeitlich begrenzt verfügbar.
  4. Die Einzelvideos werden ca. 2 Wochen nach den entsprechenden Update-Seminaren online zur Verfügung gestellt und verbleiben dort für die Dauer von 18 Monaten.

§ 9 Haftung für Zugriff

Wir bemühen uns sicherzustellen, dass der Zugriff auf unsere Inhalte ohne Unterbrechungen möglich ist. Aufgrund der Beschaffenheit des Internets können wir dies jedoch nicht garantieren. Auch Ihr Zugriff auf unsere Inhalte kann gelegentlich unterbrochen oder beschränkt sein, um Instandsetzungen und Wartungen oder die Einstellung neuer Inhalte zu ermöglichen. Wir bemühen uns die Häufigkeit und Dauer jeder dieser vorübergehenden Unterbrechungen oder Beschränkungen zu begrenzen. Auch ein Ausfall des Servers unserer Seiten oder unseres Webservice kann völlig nicht ausgeschlossen werden.

Wir haften unbeschränkt, soweit etwaige Schäden, die Ihnen durch eine Unterbrechung oder Beschränkung Ihres Zugriffs auf unsere Inhalte entstehen sollten, durch eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung der streamedup! oder deren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen verursacht werden. Zudem haften wir für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Pflichten. Wesentlich sind Pflichten, deren Verletzung das Erreichen des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Erfüllung Sie regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haften wir aber nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit der Ware und bei arglistig verschwiegenen Mängeln.

§ 10 Haftung für Inhalte

Die Informationen und Publikationen in den Videoinhalten sind von den jeweiligen Autorenteams nach bestem Wissen und aktuellem Kenntnisstand sorgfältig zusammengestellt und kommentiert. Die Kommentare geben ausnahmslos die persönliche Meinung der jeweiligen Autoren wieder. Informationen und Kommentare stellen keinen Ersatz für die konkrete Therapieentscheidung des Arztes dar. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Arztes, ob er sich nach einer eigenen Diagnose an den betreffenden Informationen und Kommentaren orientiert.

Wir übernehmen keinerlei Haftung für etwaige Personen- oder Sachschäden, die auf einem Rückgriff auf die in unseren Produkten enthaltenen Informationen und Kommentare beruhen.

§ 11 Preise

Es gelten jeweils die Preise zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots.

§ 12 Zahlungsbedingungen

  1. Unsere Preise sind Endpreise in Euro einschließlich der deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer, sofern nicht anders angegeben.
  2. Zahlungsarten sind PayPal und Zahlung per Kreditkarte. Wir behalten uns vor, die Zahlungsarten im Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden ohne Angabe von Gründen vorzugeben.
  3. Die durch falsche Kontoangaben, Rückbuchungen oder ungenügende Kontodeckung entstehenden Kosten und Rückbuchungsentgelte der Banken und Sparkassen, die auf dem Verschulden des Kunden oder einem dem Kunden zurechenbaren schuldhaften Verhalten Dritter beruhen, gehen zu Lasten des Kunden.
  4. Zahlbar ist der bei der Bestellung angegebene Gesamtbetrag ohne jegliche Abzüge, Rabatte oder Aufrechnungen.

 § 13 Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Informationen der Käufer

Die von dem Käufer zur Verfügung gestellten persönlichen Daten (Name, Titel, Berufszugehörigkeit, Anschrift, Verifizierung als Arzt) speichern wir nur zu Zwecken, die für die Durchführung der Bestellung, Bezahlung und zum Erhalt der Kundenkonten notwendig sind. Im Übrigen geben wir Daten nicht an Dritte weiter. Mit der vollständigen Abwicklung des Vertrages werden die Daten der Käufer, die aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, gesperrt. Diese Daten stehen für eine weitere Verwendung nicht mehr zur Verfügung. Im Übrigen werden die Daten der Käufer gelöscht, sofern sie in eine weitere Verarbeitung und Nutzung ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben. In diesem Fall können die Käufer die gespeicherten Daten bei uns abfragen, ändern oder löschen lassen.

 Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

 § 14 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Wiesbaden.

§ 15 Gültigkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen gleichwohl gültig. Die Vertragspartner verpflichten sich, die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame zu ersetzen, die der unwirksamen rechtlich am nächsten kommt.

 § 16 Widerruf

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

 

————————— Widerrufsbelehrung—————————

Bei der Bestellung des Zugriffs auf Livestreams medizinischer Fortbildungsveranstaltungen und Video-on-Demand-Inhalten.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

streamedup! GmbH

Hagenauer Straße 53

D-65203 Wiesbaden

Telefon +49 (0) 611 / 944936-0

Telefax +49 (0) 611 / 944936-99

www.streamed-up.com

info@streamed-up.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn streamedup! mit der Ausführung des Vertrages begonnen hat, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass streamedup! mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und Sie uns Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags Ihr Widerrufsrecht verlieren.

————-Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung————-

 

Nach erfolgtem Streaming ist ein Widerruf ausgeschlossen.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:

streamedup! GmbH

Hagenauer Straße 53

D-65203 Wiesbaden

Telefon +49 (0) 611 / 944936-0

Telefax +49 (0) 611 / 944936-99

www.streamed-up.com

info@streamed-up.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

________________________________________

________________________________________

Bestellt am (*) / erhalten am (*):

________________________________________

Name des/der Verbraucher(s):

________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s):

________________________________________

________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

________________________________________

Datum:

________________________________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Händlern im Zusammenhang von Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen sollen über eine Online-Plattform beigelegt werden. Diese Plattform wird durch die Europäische Union eingerichtet.

Hier finden Sie die OS-Plattform: https://webgate.ec.europa.eu/odr

 

Stand: Januar 2018