Perspektive Zukunft – damit Patienten länger, besser und produktiver leben können

Ein globales Biopharmazieunternehmen, das seit 2006 mit einem Standort in München vertreten ist und in Deutschland aus einem Team mit ca. 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besteht – das ist Celgene. Die Wurzeln des Unternehmens liegen im Bereich seltener Erkrankungen bzw. Orphan Drugs in der Hämatologie. Doch das Portfolio ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen: Heute konzentriert sich Celgene auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung innovativer Therapien zur Behandlung hämatologischer, onkologischer und schwerer Immun- und Entzündungserkrankungen, für die ein hoher ungedeckter Behandlungsbedarf besteht. Die Vision: dazu beitragen, dass Betroffene möglichst lange am gesellschaftlichen Leben teilhaben können und ihr Leben trotz aller Einschränkungen lebenswert bleibt. Für seine Forschungsvorhaben reinvestiert das Unternehmen Jahr für Jahr mehr als 30 Prozent seiner Umsätze – das ist weit mehr als der Branchendurchschnitt.

Zur Unternehmenshomepage