To access this video please...

Malignes Melanom

Mit freundlicher Unterstützung von

Sendungsinhalte

Vorsorge & Prävention

Im ersten Teil der Sendung stellt Prof. Holger Hänßle, Geschäftsführender Oberarzt der Hautklinik am Universitätsklinikum Heidelberg neue Entwicklungen in der Vorsorge und Prävention maligner Melanome vor. Er präsentiert einen modifizierten Computeralgorhythmus zur Differenzierung von Melanomen und dysplastischen Naevi. Dieser zeigte in einer Nature-Publikation von Esteva et al. erstaunliche Ergebnisse. Abschließend werden neue Daten zur oralen Chemoprävention und zur Wirksamkeit von Sonnenschutz vorgestellt und diskutiert.

Chirurgische Therapie

Herr Prof. Roland Kaufmann, Direktor der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Universitätsklinikum Frankfurt, beleuchtet die chirurgische Therapie des malignen Melanoms. Er gibt einen Überblick über Indikationen zur Intervention und bespricht Sicherheitsabstände in der Exzisionbiopsie sowie der Schildwächterknotenbiopsie bei Verdacht auf maligne Melanome anhand aktueller Daten und Leitlinien.

Systemtherapie (Adjuvant & Metastasiert)

Frau Dr. Elisabeth Livingstone, Oberärztin in der Essener Hautklinik des Universitäts-Klinikums Essen, widmet sich der Systemtherapie in der adjuvanten und metastasierten Situation. Sie gibt einen Überblick über die Unterschiede der zielgerichteten- und der Immuntherapie und diskutiert die Wirksamkeit der aktuell zur Verfügung stehenden zugelassenen Substanzen.

Sendetermin

Mittwoch, 21.02.2018, 18:00–19:30 Uhr

Mit freundlicher Unterstützung von

Recommended