To access this video please...

Post ASCO – Dermatologische Onkologie

Mit freundlicher Unterstützung von

Sendungsinhalte

Vom 1. – 5. Juni 2018 fand das diesjährige Annual Meeting der American Society of Clinical Oncology (ASCO) in Chicago statt. In dieser Sendung stellen unsere Experten in spannenden Vorträgen die wichtigsten Abstracts der Dermatologischen Onkologie vor.

Neuerungen bei Immuntherapien des malignen Melanoms

Herr Prof. Alexander Enk, Direktor der Universitätshautklinik am Universitätsklinkum Heidelberg, beleuchtet zunächst Fragestellungen zur Therapie von Patienten mit positiver Schildwächter-Lymphknoten-Biopsie (SLNB; keine Makrometastasen) anhand verschiedener Studien (DECOG, MSLT II). Im Folgenden stellt er neue Möglichkeiten der Immuntherapie beim malignen Melanom vor und bespricht hierzu u.a. die Ergebnisse der KEYNOTE-006-Studie.

Zielgerichtete Therapie des BRAFMT malignen Melanoms

Die neuesten Erkenntnisse zur zielgerichteten adjuvanten Therapie des BRAFMT Melanoms stellt Frau Priv.-Doz. Dr. med. Maria Gaiser, Oberärztin der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Universitätsklinikum Mannheim, vor. Sie zeigt beeindruckende Ergebnisse zum Einsatz von BRAF- und MEK-Inhibitoren. Frau Dr. Gaiser stellt hierzu die Studien coBRIM, COLUMBUS und COMBI-AD vor. Abschließend stellt sie den aktuellen Status der zielgerichteten Therapie in Kombination mit Immuntherapie beim fortgeschrittenen malignen Melanom vor.

Experten:

Prof. Alexander Enk, Heidelberg
PD Dr. Maria Gaiser, Mannheim

Moderation:

Prof. Norbert Frickhofen, Wiesbaden

Sendetermin:

Dienstag, 10.07.2018, 18:00–19:30 Uhr

Mit freundlicher Unterstützung von

Recommended