To access this video please...

Post ASCO – Gastrointestinale Onkologie

Partner

Sendungsinhalte

Vom 1. – 5. Juni 2018 fand das diesjährige Annual Meeting der American Society of Clinical Oncology (ASCO) in Chicago statt. In dieser Sendung stellen unsere Experten in spannenden Vorträgen die wichtigsten Abstracts der Gastrointestinalen Onkologie vor.

Pankreaskarzinom, Hepatozelluläres Karzinom

Herr Prof. Patrick Michl, Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin am Universitätsklinikum Halle (Saale) berichtet zunächst über die neuesten Erkenntnisse in der adjuvanten Therapie des Pankreaskarzinoms (PK) und stellt hierzu die Studie PRODIGE 24 zum frühen Pankreaskarzinom und die Ergebnisse aus der PANOPTIMOX-Studie zum metastasierten PK vor. Mit der PREOPANC-Studie stellt Prof. Michl die Ergebnisse der präoperativen Radiochemotherapie beim (borderline) resektablen Pankreaskarzinom vor. Abschließend zum ersten Teil der Sendung stellt er in der REACH2-Studie die Zweitlinientherapie des hepatozelluären Karzinoms mit Ramucirumab vor.

Kolorektales Karzinom

Die neuesten Erkenntnisse in der Behandlung des Kolorektalen Karzinoms werden von Herrn Prof. Ralf-Dieter Hofheinz, Leiter TagesTherapieZentrum am Interdisziplinären Tumorzentrum Mannheim, vorgestellt. Er berichtet hierzu  die Ergebnisse aus 4 Studien, die unterschiedliche Therapieoptionen zur Behandlung des Rektumkarzinoms vorstellen (PETACC-6, FOWARC, ADORE, PRODIGE7).

Magenkarzinom

Herr Prof. Dirk Arnold ist Direktor des Asklepios Tumorzentrums in Hamburg, Klinik Altona und berichtet abschließend über die wichtigsten Abstracts, die auf dem ASCO-Meeting zur Behandlung des Magenkarzinoms vorgestellt wurden. Er stellt hierzu anhand der Studien JACCRO-07, JACOB und Keynote-61 neue Therapieoptionen zur Chemotherapie und ebenso neue immuntherapeutische Ansätze vor. Zum Ende der Sendung diskutiert er mittels der TAGS-Studie den Einsatz von TAS 102 als Drittlinientherapie.

Experten:

Prof. Ralf-Dieter Hofheinz, Mannheim
Prof. Dirk Arnold, Hamburg
Prof. Patrick Michl, Halle

Moderation:

Prof. Norbert Frickhofen, Wiesbaden

Sendetermin:

Mittwoch, 04.07.2018, 18:00–19:30 Uhr

Partner

Recommended