To access this video please...

Neues vom ECO 2018

Novo Nordisk unterstützt die Berichterstattung zum ECO-Kongress 2018 mit 24.000 €.

Die CME-Fortbildung enthält drei Referentenbeiträge vom europäischen Adipositaskongress ECO 2018, der vom 23.-26. Mail in Wien stattfand.

Inhalt:

Dr. Anne Lautenbach stellt einleitend die Erkenntnisse der ACTION-Studie zur Versorgung von Menschen mit Adipositas vor. Daran anknüpfend erläutert sie u.a.

  • Hochintensitäts-Intervall-Training bei adipösen Jugendlichen
  • Präventive Maßnahmen in der Schwangerschaft (GeliS-Studie)
  • Einflussfaktoren frühkindlicher Ernährung, Lebensstil und Gesundheit europäischer Kinder und Jugendlicher (I.Family-Studie)
  • Verschreibung körperlicher Aktivität in Schweden.

Professor Matthias Blüher diskutiert die komplexen Ursachen der Adipositas und daraus resultierend

  • Gegenwärtig verfügbare Therapieoptionen bestehend aus konservativer Therapie, bariatrischer Chirurgie und Pharmakotherapie
  • Daten zu neuen Therapieansätzen mit besonderer Berücksichtigung von GLP-1 Rezeptoragonisten sowie GLP-1/GIP/Glucagon Co-Agonisten

Dr. Christine Stier stellt das Konzept der metabarischen Chirurgie vor und gibt eine Übersicht über

  • Verfügbare bariatrisch-chirurgische Verfahren
  • Präoperative Maßnahmen zur Risikoreduktion, insbesondere die präoperative
    Gewichtsreduktion
  • Neueste Erkenntnisse zur Bedeutung des Mikrobioms

Zertifizierung:

(Kategorie D: Strukturierte interaktive Fortbildung über Printmedien, Online-Medien und audiovisuelle Medien mit nachgewiesener Qualifizierung und Auswertung des Lernerfolgs in Schriftform.)

  • Zertifizierung durch die LÄK Hessen
  • Veröffentlichung: 17.08.2018
  • Kursdauer bis 17.08.2019
  • Bearbeitungszeit: 45 Minuten
  • Qualifizierung durch Lernerfolgskontrolle.
  • Gutachter: Prof. Dr. Wolfgang Fischbach, Prof. Dr. Christian Ell
  • Bis zu 2 CME-Punkte.
Interessenskonflikte

Der Vortragende und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung sowie die CME-Fragen frei sind von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthalten.

Dr. Anne Lautenbach:
Hiermit lege ich offen, dass ich von folgenden Firmen finanzielle Unterstützung erhalten habe, die sich auf Vorträge, die Teilnahme an Advisory Boards, allgemeine Beratung, ungebundene Forschungsunterstützung oder sonstige medizinisch-wissenschaftliche Leistungen bezieht: Astra Zeneca GmbH, Lilly Deutschland GmbH, Novo Nordisk Pharma GmbH, Pfizer Deutschland GmbH.

Prof. Matthias Blüher:
Hiermit lege ich offen, dass ich von folgenden Firmen finanzielle Unterstützung erhalten habe, die sich auf Vorträge, die Teilnahme an Advisory Boards, allgemeine Beratung, ungebundene Forschungsunterstützung oder sonstige medizinisch-wissenschaftliche Leistungen bezieht: Astra Zeneca GmbH, Bayer AG, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co, Daiichi-Sankyo Deutschland GmbH, Lilly Deutschland GmbH, Novo Nordisk Pharma GmbH, Novartis Pharma GmbH, MSD Sharp & Dohme GmbH, OmniaMed, Pfizer Deutschland GmbH, Riemser Pharma GmbH, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH.
Unentgeltliche Aktivitäten für Non-Profit Organisationen: Fachkollegiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), BMBF, EASD, EFSD, Deutsche Adipositas Gesellschaft, Deutsche Diabetes Gesellschaft.

Dr. Christine Stier:
Hiermit lege ich offen, dass ich von folgenden Firmen finanzielle Unterstützung erhalten habe, die sich auf Vorträge, die Teilnahme an Advisory Boards, allgemeine Beratung, ungebundene Forschungsunterstützung oder sonstige medizinisch-wissenschaftliche Leistungen bezieht: Novo Nordisk Pharma GmbH, Apollo, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Unentgeltliche Aktivitäten für Non-Profit Organisationen: IFSO, CA-ADIP, Gesundgewicht e.V.– Gemeinnütziger Verein

Offenlegung

streamedup! erklärt, dass die inhaltliche Qualität des Beitrags von zwei unabhängigen Gutachtern geprüft wurde.
Der Vortragende und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung sowie die CME-Fragen frei sind von werblichen Aussagen und produkt- und dienstleistungsneutral sind.
Novo Nordisk unterstützt die Berichterstattung zum ECO-Kongress 2018 mit 24.000 €

Novo Nordisk unterstützt die Berichterstattung zum ECO-Kongress 2018 mit 24.000 €.

Recommended